Wohlfühlatmosphäre wo immer Ihr seid!

Aktualisiert: 22. Dez. 2021

Bei einem Urlaub im Campingfahrzeug hat man sein Zuhause immer mit dabei. Das bietet natürlich eine Fülle von Vorteilen, sei es, dass das lästige Koffer ein- und auspacken entfällt oder das man auch mal spontan das Reiseziel wechseln kann. Besonders schön wird Euer Urlaub, wenn Ihr in und um den Camper, Wohnmobil oder Wohnwagen Eure persönliche Wohlfühlatmosphäre schafft. So wird Euer Fahrzeug zum vierrädrigen Urlaubsparadis, welches zu jeder Jahreszeit und an jedem Ort zum Verweilen einlädt. Ganz nach dem Motto: Überall zuhause!

Achtung: Nehmt auch in dieser Woche an unserem Gewinnspiel unter https://www.instagram.com/heck_caravan_reisemobile/ teil und gewinnt ab 6.12.2021 fünf Tage Mieturlaub in einem unserer Heck-Campervans oder einen 100-Euro-Gutschein für den silwy-Shop unter www.silwy.de oder ein Zweier-Set Kunststoff-Weingläser von silwy. Bis zum 20.12.2021 erhaltet Ihr mit dem Rabattcode „Hecksklusiv15“ 15% Nachlass im Onlineshop von silwy.



Falls Ihr den Gutschein gleich nutzen wollt, haben wir Euch im Folgenden acht Lifestyle-Hacks zusammengestellt, mit denen Ihr Eurer Campingfahrzeug zu einer schönen Urlaubsoase umgestalten könnt und sind am Ende gespannt auf Eure persönlichen Tipps und Tricks für mehr Wohlfühlatmosphäre.


Erleuchtung

Licht schafft viel Atmosphäre – auch im kleinsten Camper kann man damit viel bewirken. Egal ob LED-Lichtleiste, (LED-)Kerze, beleuchteter Bilderahmen oder Lichterkette, Euch stehen viele Möglichkeiten offen, Euren Camper ins gewünschte Licht zu rücken. Wählt beispielsweise eine Lichterkette mit zu Eurer Deko farblich passenden Elementen aus, um ein stimmiges, gemütliches Raumkonzept zu gestalten. Verschiedene Lichtquellen in warmen Farbtönen und indirektes Licht sorgen für ein angenehmes Raumklima. Für die Außenbeleuchtung findet Ihr in unserem Shop Lampen mit Lampenöl oder Petroleum. Wer sich eine Innen- oder Außenbeleuchtung mit weichem Licht selbst bauen möchte, braucht dazu nur eine Kopf- oder Taschenlampe, die er an einem gefüllten Wasserkanister festbindet oder klebt. Dieser Kanister wird dann zu einer großen Lampe und erhellt Eure Abende.


Deko geht immer Bilder, Kissen, Körbe, Kerzen, Decken, Kisten, Traumfänger, Makramee … die Auswahl an Dekoartikeln ist lang. Natürlich steht im Campingfahrzeug das Platzsparen ganz vorne auf der ToDo-Liste, aber die ein oder andere Ecke für eine Kerze (gerne auch LED-Kerzen, dann kann nichts in Flammen aufgehen) oder ein Körbchen oder Kistchen (hier

findet sich weiterer Stauraum im Dekoartikel) gibt es immer. Besonders hübsch und gemütlich wird das Ganze, wenn Ihr Euch ein einheitliches Farb- bzw. Dekokonzept überlegt: Je nach Farbvorliebe, haltet Ihr beispielsweise alles eher in gedeckten Erdtönen oder passend zum Urlaub am Meer in blau-gelb. Oder Ihr seid beispielsweise zu Ostern oder Weihnachten im Camper unterwegs, dann kann natürlich auch eine schöne, jahreszeitbezogene Dekoration das Reisemobil verschönern. Ihr solltet darauf achten, dass Ihr es auf dem engen Raum nicht zu gut mit der Deko meint – auf dem Esstisch sollte noch Platz fürs Mittagessen sein. Platz für eine Kuscheldecke und ein oder zwei hübsche Kissen, findet Ihr definitiv immer. Hier lohnt es sich auch ein zweites Set zu kaufen und mal zu wechseln, falls man die Deko farblich anders gestalten möchte. Ihr könnt Euch auch zum Urlaubsbeginn einen hübschen, kleinen Blumenstrauß gönnen, der Euch während der Reise begleitet. Achtet nur bei allen Dekoartikeln darauf, dass sie für die An- und Abreise sicher verstaut sind (in Kisten verpacken oder z. B. mit Magneten fixieren), nicht, dass der Blumenstraß samt Vase durch den Camper fliegt. Die Deko braucht ihr zudem während dem Urlaub nicht nur in Eurem Reisemobil zu verstecken, auch der Bereich vor dem Camper, z. B. Eure Sitzecke unter der Markise, wird mit passenden Kissen, hübschen Gläsern und einer Lichterkette zum abendlichen Lieblingsort. Übrigens: Deko lässt sich auch super temporär mit starkem Klettband, (Karabiner-)Haken oder beispielsweise an der Gardinenleiste mit zusätzlichen Gardinengleitern aufhängen.


Time for wine

Egal ob Wein, Bier, (alkoholfreier) Cocktail oder ein heißer Apfelsaft bzw. Glühwein im Winter, ein leckeres Getränk in gemütlicher Runde trägt zum Entspannung bei. Schick angerichtet ist es beispielsweise in Gläsern der Marke „silwy“ – hier findet Ihr Wein- und Kristallgläser oder Trinkbecher, aber auch Porzellan-Tassen. Damit diese Euch nicht auf dem Weg zum Campingurlaub oder während dem Aufenthalt kaputtgehen, hat silwy sie mit praktischen Magneten versehen, welche dann auf einem

entsprechenden magnetischen Gegenstück rutschfest halten. So könnt Ihr Eure Gläser platzsparend im Schrank aufstellen und -hängen, aber auch sicher auf einem Tablet oder dem Campingtisch platzieren. Hierfür gibt es eine entsprechende Metallmatte, welche zugeschnitten und auf dem gewünschten Ort verklebt werden kann. Selbst auf unebenen Straßen bleiben Gläser auf den magnetischen Untersetzern stehen. In Kombination mit den passenden Trinkbecherdeckeln wird so garantiert kein Getränk auf dem Camperboden landen.


Lass dich hängen Eine Hängematte sorgt für Urlaubsfeeling und Entspannung. In unserem Shop findet Ihr verschiedene Hängematten, welche platzsparend verstaut und mit einer einfachen Befestigung einen sicheren Platz zwischen zwei Bäumen finden können. Natürlich erhaltet Ihr bei uns auch Stabhängematten, welche beim Transport allerdings etwas mehr Platz beanspruchen. Beide Varianten laden definitiv dazu ein, sich mal ordentlich hängen zu lassen – ob mit einem spannenden Buch oder für ein entspanntes Mittagsschläfchen, bleibt Euch überlassen.


Outdoor-Paradis

Zu jeder Jahreszeit lässt sich nicht nur Euer Camper-Innenraum, sondern auch der Außenbereich in ein Urlaubsparadis verwandeln. Unser Shop bietet eine Fülle an Stühlen (wie beispielsweise die gemütlichen Sessel von Outwell), Tischen, Zelten, Markisen uvm. an. Nehmt Euch die Zeit und testet Campingstühle aus – Ihr werdet sie schätzen, wenn Ihr mittags zum Kaffeetrinken am Camper sitzt, abends den Grill anfeuert oder im Winter mit Kuscheldecke im beheizten Vorzelt Platz nehmt. Mit bereits erwähnter Deko (vor allem mit einer Outdoor-Lichterkette), schafft Ihr Euch einen Minigarten mit Wohlfühlfaktor. Um den Außenbereich um dein Reisemobil noch flexibler gestalten zu können, empfehlen wir die "MultiAnker": Diese Saugnäpfe mit Magneten eignen sich beispielsweise dazu, Eure Markisenfüße am Fahrzeug und nicht am Boden zu befestigen. Ihr könnt auch Adapter für Kleiderhaken, Brausehalter oder Wäschetrockner an dem Multianker befestigen.


Musik macht das Leben schöner Auch im Urlaub darf Eure Lieblingsmusik nicht fehlen. Meist hat man seine Playlist auch dem Handy mit dabei oder hört über eine App Radio. Wer keine passenden Boxen zur Hand hat, kann sich mit einer schnellen Bastelaktion aushelfen: Eine Chipsdose recht weit unten am Boden waagerecht einschneiden, so dass man das Handy hineinstellen kann. Das Handy so platzieren, dass die Schallwellen aus den Handylautsprechern gegen den Dosenboden und dann aus der offenen Chipsdose entweichen können. Um die Dose vom Wegrollen zu schützen, könnt ihr vorne an der Unterseite der Öffnung einen Schnitt anbringen und die beiden Seiten Flügel-artig auseinander klappen. Nun könnt Ihr eure neue Lautsprecher-Chipsdose natürlich auch noch mit Geschenkpapier, Tape oder Farbe nach Wunsch gestalten.


Ring of fire Egal ob Grill, Feuerschale, Tischfeuer oder Schwedenfeuer – mit einem sicheren Feuer, wenn erlaubt, schafft Ihr im Urlaub nicht nur eine schöne Atmosphäre, sondern könnt auch leckeres Essen zubereiten. Fleisch, Gemüse oder Stockbrot werden zu einem leckeren Mittag- oder Abendessen. An kühlen Winterabenden oder frischen Herbsttagen wärmt das Feuer auf dem Tisch oder in der Schale beim gemütlichen Beisammensein. Wenn kein offenes Feuer erlaubt ist, hilft ein Gas- oder Elektrogrill, um zumindest nicht auf die Grillparty verzichten zu müssen. Mit einem Grill oder alternativ einen Sturmkocher, könnt Ihr auch schnell eine Outdoor-Küche am Camper aufbauen. Heck-Hack: Wusstet Ihr schon, dass Ihr Tortilla-Chips als Feueranzünder nutzen könnt? Probiert es aus!


Auf die Begleitung kommt es an Alle Deko, Lichter und Feuer können die passende Urlaubsbegleitung nicht ersetzen: Egal ob Ihr mit Eurem Partner, der Familie, den Haustieren oder auch alleine mit einem guten Buch im Gepäck verreist, die passende Begleitung macht jeden Urlaub um ein Vielfaches schöner!


Was darf für Eure persönliche Wohlfühlatmosphäre im Urlaub nicht fehlen? Habt Ihr noch ein paar Lifestyle-Camping-Hacks für uns parat?


55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen